Exkursionen

Besuch der «Ferme des Courmettes» (nach Vereinbarung) und Verkauf von Ziegenkäse

80 gelbbraune alpine Ziegen weiden auf den Hügeln der herrlichen Domaine des Courmettes gegenüber dem Mittelmeer in 800m Höhe. Diese Domäne ist Teil des Parc Naturel Régional des Préalpes d'Azur (PNR), und des Geländes Natura 2000 der Voralpen von Grasse.

Die Saison beginnt im Februar nach der Geburt der Zicklein.

Die Ziegen werden zwei Mal am Tag gemolken, jeden Morgen wird aus der Milch Käse gemacht. Frischkäse, Käse mit Kräutern, Pfeffer, Schnittlauch, Basilikum, Aschenkäse, Alpenkäse, Olivenpaste etc., werden von Februar bis November auf dem Hof verkauft, auf den Märkten, in den Restaurants und in den regionalen Geschäften.

Kommen Sie die Farm besichtigen, kosten Sie die Ziegenkäse und lernen Sie etwas über die Fabrikation von Ziegenkäse. Der Besuch der Farm und der Werkstatt ist für Gruppen nach Vereinbarung von Februar bis November möglich.

Parfum von Grasse

Sicher haben Sie schon einmal davon geträumt, eines Tages Ihr eigenes Parfum zu erfinden, das Ihrem Geschmack entspricht, Ihre Persönlichkeit voll zur Geltung bringt und zugleich all die Duftnoten miteinander verbindet, die Sie betören und mit denen Sie betören wollen. Vor allem, das Sie von anderen unterscheidet: Ihr ganz individuelles Duftwappen. Diesen duftigen Traum, der früher nur einer Elitegruppe vorbehalten war, kann sich nun jedermann im Studio des Fragrances in Grasse erfüllen, wo Sie Ihr ureigenes Parfum mischen können.

www.galimard.com

Confiserie Florian

Die beiden Confiserien Florian, zwei unumgängliche Sehenswürdigkeiten der Côte d’Azur, lassen eine alte Tradition fortbestehen, indem sie aus Früchten und Blumen der Region delikate Süsswaren erzeugen. In Pont du Loup, am Fusse des Gorges du Loup, einer für Touristen besonders reizvollen Gegend, bietet Ihnen die Confiserie Florian eine kostenlose Besichtigung ihrer Werkstätten an. Dabei lernen Sie die Geheimnisse der Produktion kristallisierter Blumen, Konfitüren, kandierter Früchte, Schokoladen und Fruchtbonbons kennen.

www.confiserieflorian.com

Les Gorges du Loup (die Schluchten des Loup)

Der Fluss Loup hat den Felsen tief eingeschnitten, ohne sich dabei übermäßig zu verbreitern. Diese Schluchten profitieren von einem Ausblick, der es den Autofahrern ermöglicht, die Schönheiten mühelos zu entdecken. Diese Schluchten bilden einen attraktiven Anziehungspunkt an der Côte d'Azur zwischen Grasse, Vence und Saint Paul. Manchmal machen beträchtliche Steinschläge oder Erdrutsche die Straße unbefahrbar. Ein neuer Tunnel umgeht diese Schwierigkeiten, entzieht aber auch einen Teil des Schauspiels.

Pont du Loup ist der Ort, der an der Straße von Grasse nach Tourrettes liegt und dabei den Eingang zur Schlucht des Loup markiert. Von dort muss man die Augen gen Himmel richten, um das Städtchen Gourdon zu entdecken, welches oberhalb der Felsen liegt.

Ski –Gréolières und Isola 2000

Die Stationen von Gréolières und von Audibergue liegen der Küste am nächsten. In den maritimen Alpen, aus Vogelsicht weniger als 20 km, trennen ihre imposanten Felsspitzen sie von den Stränden des Mittelmeeres.

Die grandiosen natürlichen Massive erheben Sie auf mehr als 1.700m Höhe, um Ihnen einen einzigartigen Panoramablick von 360° zu bieten, dabei den Blick freigebend von der Côte d‘Azur des Departements Var nach Italien und der Alpenkette.

Die Stationen bieten folgende Einrichtungen: 22 Pisten Ski Alpin auf 30 km, davon 4 grüne, 4 blaue, 12 rote und 2 schwarze. 76 Schneekanonen entlang 4 km Pisten. 10 mechanische Schlepplifte, davon 1 Sessellift und 1 Übungslift.

1h30 von der Côte d'Azur und seinem internationalen Flughafen entfernt, empfängt Sie die Station Isola 2000, der Gipfel der Südalpen, über den gesamten Winter für Ferien voller Emotionen! Isola 2000, auf 2000m Höhe gelegen und an der Grenze zu Italien, bietet Ihnen gesunde Luft und öffnet Ihnen die Türen zu einer außergewöhnlichen natürlichen Umgebung!

hiver.isola2000.com

Wanderwege

Die Broschüre « guide randoxygène pays Côtier» in der Hand, haben Sie die Auswahl von mehreren Dutzend Wanderwegen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und Entfernungen. Alle sind markierte Wege und befinden sich in den vorgelagerten Hügeln und Gebirgen unmittelbar hinter dem Küstenstreifen . Sie finden ganz zu sich selbst, wenn Sie einerseits eine endlose Sicht auf das Mittelmeer haben und andererseits auf die Gebirge der Alpen hinter Ihnen. Vergessen Sie also nicht Ihre besten Wanderschuhe!

www.cg06.fr oder asp.zone-secure.net